Was ist Kunsttherapie?

„Wir kennen die Herausforderungen nicht, die uns die Zukunft stellen wird. Bewältigen können wir sie aber nur, wenn wir jene einzigartigen Talente fördern, die in uns schlummern.“ (M. Hengstschläger)

Kunsttherapie, als wirksame Behandlungsmethode, kombiniert das Gespräch mit der Gestaltung eines Bildes oder eines Objektes. Bewusste und unbewusste Anteile des Menschen werden mit einbezogen und individuelle Lösungsansätze erarbeitet. Bestehende Verhaltensmuster können erkannt, von allen Seiten betrachtet und falls erforderlich neu eingeübt werden.

Das Malen und Gestalten stärkt das Selbstbewusstsein und die Fähigkeit, Einfluss nehmen zu können.

Spuren an der Malwand